Paarberatung, Eheberatung, Paarcoaching oder Paartherapie - worauf sollten Sie achten?

Das erste Mal?

Sie suchen als Paar das erste Mal eine professionelle Unterstützung im Rahmen einer Paarberatung oder Paartherapie? Dann ist es sehr verständlich, dass Sie sich fragen, was Sie wohl erwartet und was im Rahmen einer Paartherapie auf Sie zukommt. Wir geben Ihnen hier ein paar Stichworte, worauf Sie in Ihrer Entscheidung achten sollten.

In unserer Praxis für Emotionsfokussierte Paartherapie steht Ihre Beziehung im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir darauf, was dazu geführt hat, dass Sie in Ihrer Beziehung in eine akute Krise oder in eine Abwärtsspirale geraten sind. Wir unterstützen Sie dabei, eine neue Zukunftsperspektive für Ihre Beziehung zu finden und zu gestalten. Ziel ist eine Beziehung, in der Sie sich beide mehr gesehen, akzeptiert und gehalten wissen, und miteinander Nähe und Verbundenheit und emotionale Sicherheit erleben.

Paarberatung, Eheberatung, Paarcoaching, Paartherapie sind Begriffe, die für die Unterstützung von Paaren benutzt werden. Es gibt keine allgemein gültigen Definitionen dieser Begriffe, daher finden Sie hier ein paar inhaltliche Punkte, um sich besser orientieren zu können.

Erstens ist es wichtig, dass Sie sich beide bei einem Coach, Berater/ eeiner Therapeutin emotional gut aufgehoben fühlen, dass Sie das Gefühl haben, in dem angebotenen Setting ist es für Sie beide möglich, Vertrauen aufzubauen. Zweitens empfehlen wir Ihnen, sich über den Ansatz Gedanken zu machen, den Sie von Ihrem Therapeuten / Ihrer Therapeutin erfahren, um zu prüfen, was zu Ihnen als Paar und Ihrem Anliegen passt.

Image
Worauf sollten Sie besonders achten?

Wenn wir Stress oder Leid erfahren, suchen wir Lösungen und einen Ausweg. Es kann sein, dass Sie denken, dass Sie bessere Gesprächs- und Verhandlungstechniken erlernen müssen, oder dass es an romantischen und leidenschaftlichen Aktivitäten fehlt, um sich wieder näher zu kommen. Manche Partner sind überzeugt davon, dass Sie mehr ‘gesunde’ Distanz brauchen, damit aus ‘Langeweile’ wieder Begehren wird. Manche vermuten, dass sie als Partner, nachdem die Verliebtheitsphase vorbei ist, in der ‘echten’ Realität ankommen müssen.

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass im Laufe eines EFT-Prozesses Partner entdecken, dass es darunter fast immer um Bindungsbedürfnisse und Emotionen geht. Diese Klärung in der Tiefe bedeutet bringt oft ein Aha-Erlebnis für beide Partner mit sich, und ist der Schlüssel zu einer erfüllten Beziehung. Es versetzt Partner in die Lage, neu und anders miteinander umzugehen und hilft dabei, vergangene Verletzungen besser zu verstehen und vergeben zu können.

Daher empfehlen wir Ihnen: Achten Sie auf den Bindungsansatz, wenn Sie sich für eine Paartherapie oder -beratung entscheiden. Ohne einen Bindungsansatz lernen Sie vielleicht wertvolle neue Fähigkeiten, laufen aber ggf. Gefahr, trotzdem Ihre Liebe zu verlieren.